Vitria kündigt Operational Intelligence für Service Assurance Lösung an

Mit Operational Intelligence Echtzeit-Analyse von Kunden- und Netwerk Daten ausführen

SUNNYVALE, CA – (22 September 2011) – Vitria Technology, Inc. kündigt die Veröffentlichung der Vitria Operational Intelligence für Service Assurance-Lösung an. Aufbauend auf der M3O Operational Intelligence Suite ermöglicht die Service Assurance Lösung Communications Service Providern und Smart-Grid Energieversorgern mit Echtzeit-Überwachung und Analyse integriert Netzwerk und Business-Service Ausnahmen zu identifizieren, einen Echtzeit-Einblick in die Dienstgüte und Service Qualität zu erhalten und die Kundenerfahrungen zu optimieren.

Das Wachstum des Smartphone-und Smart-Grid-Nutzung hat die Erwartungen und Anforderungen der Kunden an Service-Provider erhöht. “Smart”-Kunden haben die Bereitschaft, den Anbieter zu wechseln und zahlen eine Prämie für eine höhere Qualität der Dienstleistungen unter Beweis gestellt. Als Ergebnis behaupten jetzt 80% der Dienstleister, daß Kundenservice als oberste Priorität betrachtet wird. Allerdings fehlen traditionellen Netzwerk-zentrischen Service Assurance Lösungen Einblicke in das Kundenverhalten und die Auswirkungen der Netzwerkleistung auf ihre Abnehmer. Als Ergebnis sind Call Center überlastet als Dienstleister für Kunden Probleme mit historischen Daten und reaktive Customer Experience Management-Prozesse zu lösen versuchen.

Operational Intelligence-ist eine aufstrebende Form von Echtzeit-Analysen, die die Aggregation ermöglicht, Filterung und Analyse von High-Volume-Daten, wie zB Netzwerk-Signal-Ereignisse, die sich aus den Kundenaktivitäten. Das Ergebnis ist eine Echtzeit-Verhaltensanalyse-Analysen, die Sichtbarkeit ergibt sich in der Kundenzufriedenheit durch Korrelation von Kundendaten und Netzwerkdaten. “Alles, was in der Dienstleister-und Telekommunikationsbranche in Echtzeit geschieht”, so Richard Snow, Vice President & Research Director bei Ventana Research, “Operational Intelligence-schließt den Kreis zur Verbesserung der Service Assurance und die Kundenzufriedenheit.”

Vitria Operational Intelligence für Service Assurance ermöglicht die vorausschauende und proaktive Identifizierung, Priorisierung und Auflösung der Servicequalität Warnungen und Fragen, die oft, bevor sie den Kunden auswirken. Vitria bietet Echtzeit-Fehlerdiagnose und Ursachenanalyse, um genau zu lokalisieren die Ursache von Service Abbau Fragen. Real-time Information wird dann als gemeinsame operative Bild in einem “live”, rollenbasiertes Dashboard vorgestellt, mit Drill-Down-Funktionen für die tiefere Analyse und Korrelation von Ereignissen. Das Ergebnis ist die schnellere Erkennung, Analyse und Reaktion auf Probleme für eine völlig optimierten Customer Experience. Dies umso mehr, ermöglicht die kombinierte Echtzeit-Analyse von Netzwerk-und Kundendaten Dienstleister an, um persönliche Service-Angebote erstellen, basierend auf Muster im Kundenverhalten, dass die Einnahmen pro Nutzer zu maximieren.

Die Vitria Operational Intelligence für Service Assurance Solution und M 3 O Operational Intelligence Suite sind vor Ort oder in der Cloud zur Verfügung. So fordern Sie eine Demonstration der Vitria Operational Intelligence für Service Assurance, kontaktieren Sie bitte pr@vitria.com

Weitere Ressourcen:
Vitria Webseite
Vitria Blog
Vitria auf Twitter

Über Vitria
Vitria Technology, Inc. bietet die führende Operational Intelligence Suite, Stärkung der Partner und Kunden gleichermaßen, um innovative Operational Intelligence-Lösungen zu entwickeln, die Geschäftsaktivitäten in den richtigen Kontext zu analysieren und Echtzeit-Action. Das Ergebnis ist eine schnellere, bessere Entscheidung. Mit einem reichen Erbe als Technologie-Pionier, bietet Vitria preisgekrönten Prozess-Integrationslösungen das Rückgrat für viele Global 2000-Unternehmen “mission-critical Geschäftsprozesse. Vitria hat Kunden in Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien und Australien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>