Gesundheitswesen

Das Gesundheitswesen besteht in einem komplexen wechselndem Marktumfeld mit vielfachen anspruchsvollen Anforderungen. Die Patienten sind informierter und aufgeweckter. Ständig wechselnde gestzliche Regelungen erfordern laufende Anpassungen der zugrunde liegenden Abläufe. Der politische Druck zur Kostensenkung und zu einer Erweiterung der Pflege für ein breiteres Publikum steigt. Häusliche Pflege nimmt mehr und mehr zu während die mittlere Lebenserwartung steigt. Die Anbieter müssen kontinuierlich die taktischen Herausforderungen zur Handhabung der Patienten, Ermittlung der Anspruchsberechtigung und Auszahlungen mit einem zentralen Management ohne Behinderung der Pflege- und Gesundheitsdienstleistungen überprüfen.

Analysen haben seit vielen Jahren eine zentrale Rolle im Gesundheitswesen gespielt. Traditionelle Back-Office Data-Warehouse Analysen lieferten einen Einblick in die Informationen zum Patienten und zu den Finanzen. Allerdings gibt es zunehmenden Druck die Analyse-Systeme mit dem operativen Geschäft zu integrieren, was die Schwachstellen der bisherigen Abwicklung offenbart. Die Informationen sind nicht aktuell, die Anwender haben keinen Zugang zu den relevanten Informationen zur richtigen Zeit und die veralteten Systeme können nicht mit einer Zunahme der Benutzeranzahl umgehen.

Vitria Operational Intelligence ermächtigt die Gesundheitsdienstleister mit der integrierten Vitria OI den notwendigen Einblick in die Vorgänge zu erhalten, intelligente Analyse für eine optimale Entscheidungsfindung zu betreiben und die Fähigkeit zum Handeln zu erhalten, wenn es für sie am Wichtigsten ist.

Möchten auch Sie Ihren ROI mit Operational Intelligence maximieren ?

Download IDC Vendor Spotlight